E i n f ü h r u n g.

Herzlich Willkommen !

Projekt : Die nachfolgende Daten-, Fakten-, Text- und Bildsammlung soll ein Versuch sein, die Historie der Familie v.Ramin  nebst ihren verwandtschaftlichen, d.h. genealogischen Verzweigungen sowie ihren Gutsbesitzungen darzustellen und für die nachfolgenden und zukünftigen Generationen festzuhalten.

Es ist leider Tatsache, dass viele Unklarheiten nicht ausgeräumt werden können, dass etliche Fragen werden unbeantwortet bleiben müssen, da in grauer Vorzeit nur eine Geschichtsschreibung auf niedriger Ebene erfolgte und allein stichwortartig vermerkte Zeugenschaft auf Urkunden Auskunft zu geben vermag. Schon in seiner Familienchronik 1765  vermerkte Regierungspräsident Christian Friedrich v.Ramin, dass Ursprung und Anfang wie bei anderen alten Geschlechtern ungewiss seien.

Alle Leser,  Familienmitglieder und genealogisch Interessierte,  seien daher zugleich herzlich aufgefordert, Fehler zu vermelden, Korrekturen vorzuschlagen und unbekannte Daten und Fakten sowie erhaltenes Bildmaterial zur Ergänzung beizutragen.  Siehe dazu Anschrift des Autors auf der Seite Impressum bzw. Kontakt.

Dorfkirche Ramin :  ca.  1991  -  Südostansicht    (DvR)



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!